luxusüberschuss

 

Wir als Verein Grassrooted Zürich haben uns zum Ziel gesetzt, die Lebensmittelkreisläufe zu schliessen und die Zürcher*innen zu einem bewussten und enkelgerechten Konsum von landwirtschaftlichen Gütern in der Stadt Zürich zu bewegen. Die ethischen Ideale der Permakultur sind dabei unsere Leitlinien und wir möchten unseren Beitrag zur Schaffung einer permanenten Kultur beitragen.

Unter permanent culture verstehen wir das Zusammenleben in einer sozial, ökonomisch und ökologisch nachhaltigen Gesellschaft.

Soziales Engagement, der Schutz unseres Planeten sowie der Enkelgedanke stehen für uns an erster Stelle.

Mit unserer Vision Luxusüberschuss möchten wir regionales zweitklassiges Gemüse zurück in den Kreislauf bringen. Unser Luxusüberschuss sollte sinnvoll verwertet, sprich haltbar gemacht werden. Denn nur so können wir wiklich eine Veränderung herbeirufen. Unsere Vision ist es, dass möglichst die ganze Ernte an schweizer Biogemüse und Obst in der Schweiz konsumiert wird. Dazu müssen wir Strukturen schaffen, welche mit Überschüssen, die in den Sommermonaten entstehen, klar kommen und diese verwerten können. Wir sehen unser Wirken als kreativer Lösungsansatz und Anstoss für andere, in die selbe Richtung zu gehen. Da wir als nicht profitorientierter Verein tätig sind, sind wir auf Unterstützung angewiesen.

 

ss2

tb_grassrooted_luxus